Informationen

Informationen

Europäisches Jahr 2013: Webseite der EUEU-Jahr BürgerInnen
Seit 1982 stellt die Europäische Union jedes Jahr unter ein bestimmtes soziales Motto. 2013 wird das „Europäische Jahr der Bürgerinnen und Bürger“ sein. Anlass ist das zwanzigjährige Jubiläum der europäischen Unionsbürgerschaft, die alle Bürger/-innen der EU-Staaten automatisch haben. Das ganze Jahr über werden EU-weit Veranstaltungen und Konferenzen zu diesem Thema stattfinden, die den Dialog zwischen allen Regierungsebenen, der Zivilgesellschaft und den Unternehmen fördern und eine Vision dessen liefern sollen, wie die EU im Jahr 2020 aussehen sollte. Die Europäische Union hat dafür eine Webseite aufgebaut, die auf Veranstaltungen hinweist, Hintergrundinformationen liefert und zur Diskussion einlädt.
http://europa.eu/citizens-2013/en

Manifest der “European Year of Citizens 2013 Alliance”EYCA
European Year of Citizens 2013 Alliance (EYCA), ein Netzwerk europäischer Zivilorganisationen, hat zum Europäischen Jahr der Bürgerinnen und Bürger ein Manifest zur Unionsbürgerschaft herausgegeben, das sich mit bürgerschaftlichem Engagement und gesellschaftlicher Partizipation beschäftigt. Die Allianz unterstützt eine bürgerfreundliche Europäische Union, die sich nicht auf rein wirtschaftliche Anliegen oder unbegrenzte Mobilität ihrer Bürgerinnen und Bürger beschränkt, sondern ihre „vielseitige Ausdrucksformen und die Mobilisierung der aktiven Bürgerschaft erleichtert und unterstützt“.

Weitere Informationen: ey2013-alliance.eu/
Das Manifest als Download